Smart Mobility auf dem Land

Smart Mobility auf dem Land

Die „Bauer sucht Startup“-Challenge 2017
 

Im Rahmen der Munich Creative Business Week (www.mcbw.de) veranstaltet die Initiative Silicon Vilstal mit Unterstützung des Startup-Netzwerks SUN einen Wettbewerb zum Thema „Innovative Mobilitätskonzepte für ländliche Regionen“. Das Finale findet vom 6. bis 8. März 2017 statt und wird von den Medien begleitet.

 

Worum geht es?

Wie kann Mobilität für Menschen auf dem Land zukünftig erleichtert, gefördert, optimiert werden? Die Themen sind offen. Mögliche Beispiele sind eBike-Sharing, einfache Mitfahrbänke, die Analyse von Mobilitätsströmen, Kombination von Personen- und Lastverkehr, flexible Fahrpläne, Fahrradhalterungen an Bussen, Mitfahr-Apps, selbstfahrende Kleinbusse und vieles mehr. Das Thema muss keinen landwirtschaftlichen Bezug haben.

 

Wer kann mitmachen?

Bewerben können sich Teams aus Startups, Universitäten, Organisationen, Agenturen und Unternehmen. Eine existierende Firma ist kein Muss. Aus den Bewerbungen werden drei Teams für das Finale ausgewählt. Das Siegerteam erhält breite Medienpräsenz und kann sein Konzept im Sommer 2017 mit Unterstützung regionaler Kommunen prototypisch im Vilstal testen. Für den Wettbewerb reicht auch ein Konzept, es muss noch kein Prototyp oder fertige Lösung vorhanden sein.

 

Wann und wo findet das statt?

Die Anmeldung mit kurzer Konzeptskizze ist bis 12.Februar 2017 unter info@siliconvilstal.de möglich. Die Auswahl der drei Finalisten-Teams erfolgt bis 15. Februar 2017. Das Finale ist vom  6. - 8.März 2017 in München. Die Prototypische Umsetzung im Vilstal (nordöstlich von München) ist nach Absprache im Sommer 2017.

 

Wie läuft das Finale ab?

Das Finale findet statt vom 6.-8.März im Viereckhof, dem ältesten landwirtschaftlichen Gebäude im Szeneviertel München-Schwabing. Es werden Coworking-Räumlichkeiten, Verpflegung und bei Bedarf Übernachtungsmöglichkeiten gestellt. Start ist am 6.März um 11:00h. Es gibt ein Briefing zu Mobilitätsherausforderungen in ländlichen Regionen allgemein / Vilstal sowie ein Coaching der Teams nach Bedarf (z.B. Design Thinking, Prototyping). Dann entwickeln die Teams jeweils ein Konzept und einen Pilotvorschlag für das Vilstal. Nach dem Pitch vor der Jury (Mobilitätsexperten und Vertreter aus dem Vilstal) fällt am Mittwoch die Entscheidung.

 

Wir sind interessiert, was müssen wir jetzt tun?

Bewerbt Euch jetzt mit einer kurzen Konzeptskizze  unter info@siliconvilstal.de
Bewerbungsschluss ist der 12.Februar 2017.

 

Bild des Benutzers Alexander Pinker
Alexander Pinker